Es hat mir immer Freude bereitet zu backen, es ist etwas was ich von meiner Familie geerbt habe. Meine Grossmutter hat die besten Cheescakes zubereitet. Natürlich hat sie die besten Zutaten benützt, nämlich ihre Liebe.

 

Vor einer langen Zeit bin ich mit meinem Ehemann und meinem kleinen Sohn von Argentinien nach Zürich umgezogen. Ich habe meine Familie und meine Freunde sowie unser Essen immer wieder vermisst…deshalb bin ich auf die Idee gekommen, unsere typischen argentinischen Köstlichkeiten in die Schweiz zu bringen. Ich hab angefangen zu backen und als die Küche mit den feinsten Düften meiner hausgemachten Cheescake gefüllt war, wurde ich plötzlich wie durch Zauber nach Hause befördert. Zurück zu Kindheitsfreuden, zu meiner weit entfernten Familie und zurück zu meiner geliebten Grossmutter. Als mein zweites Kind geboren wurde, habe ich beschlossen meine professionelle Karriere aufzugeben und Backkurse zu besuchen. Meine Familie war natürlich begeistert, dass ich meine Leidenschaft, hausgemachte Nachtische zu backen, beibehalten habe; inclusive das Zubereiten meines Lieblingsdesserts mit dulce de leche (unsere Dessertversion mit Karamel). Auch habe ich neue Backversionen und Dekorationen kreiert. Dies hat sich in meinem Freundeskreis und bei meinen Nachbarn schnell umgesprochen. Alle haben das geheime Cheescake Rezept meiner Grossmutter einfach geliebt! Diese Erfahrung hat mich ermutigt mein Hobby zum nächsten Level zu bringen.